Spenden und Leben retten!

Spenden & Leben retten

Wasserrettungsdienst

Die Tätigkeiten aus dem weiten Spektrum in der
Wasserrettung erstrecken sich vom
schwimmerischen Einsatz eines
Rettungsschwimmers, über Such- und Bergeinsätze bis hin zur Hochwasserhilfe.


Der Wasserrettungsdienst, insbesondere hier
auch der vorbeugende Dienst für eine
„Freie Zeit in Sicherheit“ bedeutet eine
überwiegend ehrenamtliche Tätigkeit in der
Freizeit der Retterinnen und Retter.

mehr 

Katastrophenschutz

Für den Katastrophenfall bzw. für Großscha-
denslagen hat die DLRG ihre Wasserrettungs-
einheiten landesweit zu Wasserrettungszügen
zusammengefasst. Damit stehen in Nieder-
sachsen flächendeckend 21 Wasserrettungs-
züge mit insgesamt 900 Einsatzkräften zur
Verfügung.

mehr 

Jugendarbeit

Neben der Schwimmausbildung, dem Wasserrettungsdienst,
dem Katastrophenschutz und vielen weiteren Kernaufgaben der
DLRG ist die Jugendarbeit eine weitere sehr wichtige Aufgabe
in der DLRG. Sind doch gut die Hälfte der Mitglieder
im jugendlichen Alter.

Es werden Jugendaktionen wie zum Beispiel Zeltlager, Bowling,
Ferienparkbesuche, Jugendtreffen, Rettungsschwimmwettkämpfe
und vieles mehr für Kinder und Jugendliche jeden Alters
durchgeführt.

Durch die Jugendarbeit werden aber auch Kinder und Jugendliche
langsam an die Aufgaben der DLRG herangeführt und
eventuell auch gebunden.

mehr 


So können sie auch Leben retten:

  • Ich möchte online spenden
  • Ich möchte einen Betrag auf das Spendenkonto überweisen.
    Das Spendenkonto des DLRG Bezirks Oldenburg-Nord e.V. lautet:
    Volksbank Wilhelmshaven e.G.
    IBAN:
    DE 46282900630000502419
    BIC:
    GENODEF1WHV
  • (Bitte unbedingt Ihren vollständigen Namen und Wohnort auf dem Überweisungsträger vermerken) 
  • Ich möchte per Verrechnungsscheck spenden.
    Wenn Sie uns einen Verrechnungsscheck schicken wollen, dann senden Sie ihn bitte an den:
    DLRG Bezirk Oldenburg-Nord e.V.
    Thüringer Straße 18
    26919 Brake 

Verwendung Ihrer Spende 

Haben Sie noch Fragen? 

Spenden und Mitgliedsbeiträge für die DLRG sind steuerlich absetzbar. Falls Sie weitere Fragen haben oder eine Spendenquittung benötigen, dann ist Ihnen unsere Geschäftsführung gerne behilflich.