Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Notfall am/im/auf Wasser (So 14.10.2018)
Person im Watt

Einsatz von:OG Butjadingen e.V.
Einsatzart:Notfall am/im/auf Wasser
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:14.10.2018 - 14.10.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 14.10.2018 um 13:05 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 13:15 Uhr
Einsatzende:14.10.2018 um 13:55 Uhr
Einsatzort:Burhave, altes Strandbad
Einsatzauftrag:Suchen und Retten
Einsatzgrund:Person im Watt bei auflaufendem Wasser
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Gruppenführer
  • 8 Wasserretter
1/1/8/10
Eingesetzte Einsatzmittel - Anhänger () - - BRA-N112
- Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - 71/58/1 - BRA-WR112
- Kommandowagen (KdoW) - 71/17/2 - BRA-OG112
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - 71/17/1 - BRA-LR112
- Rettungsboot (RTB) - 0/41 -

Kurzbericht:

Besorgte Passanten melden eine Person weit draußen im Watt vor Burhave bei auflaufenden Wasser.
Die alarmierten Einsatzkräfte können eine Person ca 3 Kilometer vor Burhave im Watt lokalisieren. Während Feuerwehr und DLRG am Wattensteg einen Bootseinsatz vorbereiten, trifft der Rettungshubschrauber Christoph 26 an der Einsatzstelle ein. Der Hubschrauber landet auf dem Watt und bringt einen Mann zurück an Land. Der Gerettete wird dem Rettungsdienst übergeben und ist wohlauf.

Der Mann befand sich zum Zeitpunkt des Einsatzes noch nicht in Lebensgefahr, allerdings war der gefahrlose Rückweg durch das Wasser bereits abgeschnitten.

Im Einsatz:

DLRG Butjadingen
Feuerwehr Burhave
Feuerwehr Stollhamm (Boot)
Feuerwehr Tossens (ELW1)
Rettungsdienst Wesermarsch
Polizei
DGzRS (Hermann Onken)
Christoph 26

Bilder: